Senden:

  • Mehrbüchsenbetrieb vom Labor zum Stapelverteiler
  • Extrem hohe Rücksendefrequenz der Leerbüchsen
  • Transpondererkennung am Verteiler- Zugang
  • Kein Büchsenstau im Labor
  • Gebläse- Leerlaufzeit frei wählbar; Energieeinsparung

 

Empfangen:

  • Mehrbüchsenbetrieb vom Stapelverteiler zum Labor
  • Extrem hohe Sendefrequenz
  • Schonendes Ausschleusen im Labor
  • Gebläse- Leerlaufzeit wie bei Sendelinie frei wählbar

 

Laborlinien